Urteile, Verbrechen und Kriminalfälle in Bayern

Bitte hier nur Zufallsfunde posten, die sich auf Bayern im Allgemeinen beziehen und keinem regionalen Unterforum zugeordnet werden können.

Re: Bayerisches Zentral Polizeiblatt Urteile

Beitragvon Konni S. » 23. Okt 2010, 14:54

618) Maul, Andreas, led. von Dalherda, k. preuß. Amtsger. Weyhers, vom k. Ldg. Bischofsheim am 19. Juni 1872 wegen Diebstahls zu 2 Monaten Gefängniß

619) Maier, Christian, 20 J. a., Tapezierer von München, vom k. Sdtger. München l/I. (Abth. f. Strafs.) am 24. April 1872 wegen Körperverletzung zu 4täg. Gefängniß

620) Maier, Georg, Taglöhnerssohn und Kuppelknecht von Unterweilenbach, Ger. Schrobenhausen, vom k. Ldg. Friedberg am 23. März 1872 wegen Diebstahls zu 20täg. Gefängniß

621) Meyer, Margaretha, Dienstmagd von Gräfenberg, Ger. Gräfenberg, vom k. Sdtger. Nürnberg am 8. April 1872 wegen Unterschlagung zu 1täg. Gefängniß

622) Menke, Heinrich, Schuhmachergeselle von Markt Uehlfeld, Ger. Neustadt a/A., vom k. Sdtger. Nürnberg am 26. April 1872 wegen Diebstahls zu 3 Wochen Gefängniß

623) Metzger, Rosa, Bauersfrau von Königheim in Baden, vom k. Sdtger. Würzburg in contum. am 20. Juli 1872 wegen Diebstahls zu 7 Wochen Gefängniß. Einlieferungsort: Bez.-Ger.-Gefängniß Würzburg.

624) Müller, Konrad, Eisengießer von Glaishammer, Ger. Nürnberg, vom k. Sdtger. Nürnberg am 12. April 1872 wegen Bettels zu 6täg. Haft

625) Rennhuber, Stephan, ehem. Wirth von Eching, Ger. Landsberg, vom k. Ldg. Dießen am 26. März 1872 wegen Betruges zu 3 Monaten Gefängniß

626) Rübler, Johann, 29 J. a., Schuhmacher von Nürnberg, vom k. Sdtger. Nürnberg am 19. Febr. 1872 wegen Körperverletzung zu 10täg. Gefängniß

627) Oswald, Anna, 26 J. a., led. Fabrikarbeiterin von München, vom k. Sdtger. Fürth am 11. Juni 1872 wegen Diebstahls rechtskr. zu 8täg. Gefängniß

628) Perzl, Ferdinand, Eisenbahnarbeiter von Aufhausen, Ger. Regensburg, zuletzt in Buchhausen, vom k. Ldg. Mallersdorf am 24. April 1872 wegen Unterschlagung zu 8täg. Gefängniß

629) Pfahler, Anna Maria, Dienstmagd von Mischelbach, Ger. Hilpoltstein, vom k. Ldg. Ellingen am 5. April 1872 wegen Diebstahls zu 6täg. Gefängniß

630) Pütter, Stanislaus, Dienstknecht von Kirchdorf, Ger. Aibling, vom k. Ldg. Prien am 27. April 1872 wegen Diebstahls u. Unterschlagung in contum. zu 30täg. Gefängniß

631) Plank, Georg, Dienstknecht von Giesing, Sdtger. München l/I., vom k. Ldg. Wolfratshausen am 25. Juli 1872 wegen Hausfriedensbruch zu 8täg. Haft

632) Portner, Johann, Bäckergeselle von Büg, Ger. Erlangen, vom k. Sdtger. Nürnberg am 15. April 1872 wegen Unterschlagung zu 12täg. Gefängniß

633) Reiß, Anton, 38 J. a., Handelsmann aus Göcklingen, Ger. Landau (Pfalz), vom k. Ldg. Stadtsteinach am 10. April 1872 wegen Diebstahls zu 8täg. Gefängniß

634) Riedel, Johann, Maurergesellensohn von Lichtenhof, Ger. Nürnberg, vom k. Sdtger. Nürnberg am 14. Juni 1872 wegen Diebstahls zu 2täg. Gefängniß

635) Rosenhammer, Johann, Eisenbahnarbeiter von Arrach, Ger. Roding, zuletzt in Schierling, vom k. Ldg. Mallersdorf am 27. März 1872 wegen Diebstahls zu 1täg. Gefängniß

636) Roth, Alois, Dienstknecht von Gegenbach, Ger. Wegscheid, vom k. Ldg. Passau II am 29. März 1872 wegen Diebstahls zu 14täg. Gefängniß
Benutzeravatar
Konni S.
 
Beiträge: 14494
Registriert: 10. Jul 2010, 22:09
Wohnort: Düsseldorf

Re: Bayerisches Zentral Polizeiblatt Urteile

Beitragvon Konni S. » 23. Okt 2010, 15:34

637) Seidl, Andreas, Eisenbahnarbeiter von Neuding, Ger. Pfaffenhofen, zuletzt in Oberlindhart, vom k. Ldg. Mallersdorf am 8. Mai 1872 wegen Unterschlagung zu 8täg. Gefängniß

638) Seiler, Heinrich, Postkondukteurssohn Landshut, vom k. Ldg. Vilsbiburg am 30. Jan. 1872 wegen Unterschlagung zu 3täg. Gefängniß

639) Senft, Ernestine, 20 J. a., Dienstmagd von München, vom k. Sdtger. München l/I. (Abth. f. Strafs.) am 14. Mai 1872 wegen Unterschlagung und Uebertretung der Dienstbotenordnung zu 6täg. Gefängniß und 2täg. Haft

640) Siedler, Johann, 23 J. a., Schneidergeselle von Lisberg, vom k. Sdtger. Fürth am 11. Juni 1872 wegen Diebstahls rechtskr. zu 3täg. Gefängniß. Ferner vom k. Sdtger. Fürth am 26. April 1872 wegen Berufsehrenkränkung rechtskr. zu 3täg. Gefängniß.

641) Spitzelsberger, Xaver, 21 J. a., Schlosser von Regensburg, vom k. Sdtger. München l/I. (Abth. f. Strafs.) am 5. Juni 1872 wegen Betruges zu 8täg. Gefängniß

642) Stegmeier, Joseph, Fabrikarbeiter von Eichstädt, vom k. Sdtger. Nürnberg am 27. März 1872 wegen Sachbeschädigung und Ruhestörung zu 8täg. Gefängniß, 3täg. Haft

643) Stoll, Maria, 37 J. a., Taglöhnerin von Rohrbach, Ger. Geisenfeld, vom k. Sdtger. München l/I. (Abth. f. Strafs.) am 15. Mai 1872 wegen Betruges zu 9täg. Gefängniß

644) Straßer, Joseph, Dienstknecht von Hengersdorf, Ger. Landau a/I., vom k. Ldg. Neumarkt a/R. am 7. August 1871 wegen Unterschlagung zu 4täg. Arrest

645) Straßmaier, Sophie, Näherin von Weingarten, Ger. Bogen, vom k. Sdt.- u. Ldg. Straubing am 28. März 1872 wegen Bruches des polizeil. Aufenthaltsverbotes zu 8täg. Haft

646) Straußberger, Johann, Färbergeselle von Aha, vom k. Ldg. Gunzenhausen am 27. Juni 1872 wegen Forstfrevels zu 10täg. Haft

647) Schamberger, Johann, Korbzäuner von Vohburg, Gem. Niederumelsdorf, Ger. Abensberg, vom k. Ldg. Rottenburg am 5. März 1872 in contum. wegen Diebstahls zu 3täg. Gefängniß. (Falls derselbe Einspruch erhebt, ist er in's Polizei-Gefängniß zu Rottenburg i/N. abzuliefern.)

648) Schamper, Michael, Taglöhner Pflugdorf, Ger. Landsberg, vom k. Ldg. Dießen am 12. März 1872 wegen Betruges zu 8täg. Gefängniß

649) Schäffler, Joseph, Agent von München, vom k. Ldg. Wasserburg in contum. am 2. Mai 1872 wegen Betruges zu 4 Wochen Gefängniß. Einlieferungsort: Bez.-Ger. Wasserburg

650) Schirmann, Konrad, Eisenbahnarbeiter von Kumpf, Ger. Eschenbach, vom k. Ldg. Neumarkt i. O.-Pf. am 24. April 1872 wegen Unterschlagung zu 8täg. Gefängniß

651) Schmidt, Anton Franz, Flaschner von Höchstadt a/A., vom k. Sdtger. Nürnberg am 3. Mai 1872 wegen Diebstahls zu 6 Wochen Gefängniß

652) Schmidt, Konrad, Dienstknecht von Gollenbach, Ger. Bayreuth, vom k. Ldg. Bayreuth am 12. April 1872 wegen Betruges zu 14täg. Gefängniß

653) Schmidt, Oskar, 27 J. a., Tischler von Oettingen, Ger. Oettingen, vom k. Sdtg. Nürnberg am 18. März 1872 wegen Diebstahls zu 2 Mon. Gefängniß

654) Schneider, Theres, led. Köchin von Spitzingreuth, vom k. Ldg. Tölz am 28. Dezember 1871 wegen Diebstahls zu 2täg. Arrest

655) Schreiner, Jakob, 36 J. a., Schlossergeselle von Griesbach, vom k. Ldg. Neumarkt a/R. am 30. Dezember 1871 wegen Unterschlagung zu 21täg. Arrest

656) Schuh, Georg, Häuslerssohn von Hasselbach, Ger. Passau I, vom k. Ldg. Passau II am 10. April 1872 wegen Betruges u. Dienstentlaufens zu 4täg. Gefängniß u. 2täg. Haft

657) Schwarz, Franz Xaver, Dienstknecht von Gerzen, Ger. Vilsbiburg, vom k. Ldg. Prien am 9. März 1872 wegen Uebertretung der Dienstbotenordnung u. Fälschung seines Dienstbuches in contum. zu 5täg. Haft

658) Schwarz, Kreszenz, Dienstmagd von Schönach, Bez.-A. Regensburg, vom k. Ldg. Mallersdorf am 17. April 1872 wegen Betruges zu 2täg. Gefängniß

659) Tischner, Michael, Dienstknecht von Kadenzhofen, Ger. Neumarkt, vom k. Ldg. Kastl am 5. April 1872 wegen Betruges, Mißhandlung zu 5täg. Gefängniß

660) Urban, Jakob, Eisenbahnarbeiter von Stallwang, Ger. Bogen, zuletzt in Oberlindhart, vom k. Ldg. Mallersdorf am 24. Januar 1872 wegen Diebstahls zu 8täg. Haft

661) Vorholzer, Georg, Telegraphensdienerssohn von Weißenau, Ger. Nürnberg, vom k. Sdtger. Nürnberg am 14. Juni 1872 wegen Diebstahls zu 3täg. Gefängniß

662) Waldhauser, Cäcilia, Dienstmagd von Ingolstadt, vom k. Sdt.- u. Ldg. Ingolstadt am 3. Mai 1872 wegen Diebstahls zu 4 Wochen Gefängniß

663) Weißbach, Johann Georg, Taglöhner von Großreuth, Ger. Nürnberg, vom k. Sdtger. Nürnberg am 29. April 1872 wegen Unterschlagung zu 8täg. Gefängniß

664) Wich, Johann Konrad, Eisenbahnarbeiter von Oberrodach, Ger. Kronach, zuletzt in Mittersthal, vom k. Ldg. Neumarkt O.-Pf. am 15. Mai 1872 wegen Körperverletzung zu 4täg. Gefängniß, und am 5. Juni 1872 wegen Diebstahls zu 4täg. Haft

665) Wimberger, Johann, led. Maurer von Dingolfing, z. Z. Eisenbahnarbeiter, vom k. Ldg. Dingolfing am 29. Mai 1872 wegen Mißhandlung zu 4täg. Gefängniß. (Ist in das Bez.-Ger.-Gef. Landshut abzuliefern.)

666) Wipplinger, Johann, Bäcker von Oberhaid, österr. Bez.-A. Wels, vom k. Sdtger. München l/I. (Abth. f. Strafs.) am 9. Februar 1872 wegen Diebstahls zu 8täg. Gefängniß

667) Wieselmoser, Emil, Kaufmann von Berlin, vom k. Sdtger. Nürnberg am 10. Mai 1872 wegen Unterschlagung zu 3täg. Gefängniß

668) Withaler, Franz, Eisenbahnarbeiter von Moosburg, zuletzt in Ascholtshausen, vom k. Ldg. Mallersdorf am 15. Mai 1872 wegen Diebstahls zu 8täg. Gefängniß

669) Wittmann, Joseph Lorenz, 19 J. a., Commis von München, vom k. Sdtger. München l/I. (Abth. f. Strafs.) am 3. Mai 1872 wegen Verletzung des Briefgeheimnisses zu 1 Mon. Gefängniß

670) Wolfarth, Anton, 42 J. a., Taglöhner, früher Metzger u. Bäcker von Bertoldshofen, Ger. Oberdorf, vom k. Ldg. Mindelheim am 5. August 1872 wegen Unterschlagung zu 8täg. Gefängniß

671) Zächerle, Walburga, 23 J. a., Dienstmagd von Greding, vom k. Sdtger. München l/I. (Abth. f. Strafs.) am 17. Mai 1872 wegen Diebstahls zu 6täg. Gefängniß

672) Zeiler, Johann, Dienstknecht von Holzheu, Ger. Dorfen, vom k. Ldg. Vilsbiburg am 2. April 1872 wegen Betruges zu 14täg. Gefängniß, wegen 4 Uebertretungen in Bezug auf Dienstboten zu 8täg. Haft, und am 30. Januar 1872 wegen derselben Uebertretung zu 2täg. Haft
Benutzeravatar
Konni S.
 
Beiträge: 14494
Registriert: 10. Jul 2010, 22:09
Wohnort: Düsseldorf

Re: Bayerisches Zentral Polizeiblatt Urteile

Beitragvon Konni S. » 26. Okt 2010, 15:08

Nr. 12, München den 1. Oktober 1872

673) Bauer, Mathias, Inwohner von Hundsöd, vom k. Ldg. Vilshofen am 23. April 1872 wegen Diebstahls zu 14täg. Gefängniß

674) Baumgartner, Johann, Metzger von Schwaig, Ger. Abensberg, vom k. Sdt. München l/I. am 23. Okt. 1871 wegen Mißhandlung und Ordnungsstörung zu 8täg. Arrest

675) Becher, Paul, led. Taglöhner von Wolfratshausen, vom k. Ldg. Tölz am 2. Juli 1872 wegen Betruges und Unterschlagung zu 2monatl. Gefängniß

676) Beckenbauer, Stephan, Dienstknecht von Inning, Ger. Starnberg, vom k. Ldg. Bruck am 3. Mai 1872 wegen Diebstahls zu 2täg. Haft

677) Belagi, Mathias, Krämer vorn Grasbrunn, Ger. München r/I., vom k. Sdt. München l/I. am 28. Okt. 1872 wegen Betruges und Tragens verbotener Waffen zu 21 1/2täg. Arrest (1 1/2 Std. erstanden, u. 1/2 Tag 1 fl. Geldstrafe)

678) Bocka, Eduard, 24 J. a., Maurer und Kellner von Pressat, Ger. Eschenbach, vom k. Ldg. Werneck am 6. Juni 1872 wegen Diebstahls zu 3 Monaten Gefängniß

679) Braun, Margaretha, 27 J. a., Magd von Wässerndorf, Ger. Marktbreit, vom k. Ldg. Ochsenfurt am 8. Febr. 1872 wegen Diebstahls zu 3 Monaten Gefängniß, zu erstehen im Bez.-Ger.-Gefängniß Würzburg

680) Dengl, Georg, Tischler von Eberspoint, Ger. Visbiburg, vom k. Sdtg. München l/I. am 21. Aug. 1872 wegen Eigenthumsbeschädigung zu 8täg. Arrest (2 1/2 St. bereits erstanden)

681) Eibl, Georg, Knecht von Hinterschmieding, vom k. Ldg. Vilshofen am 7. Mai 1872 wegen Unterschlagung zu 4 Wochen Gefängniß

682) Eichner, Nothburga, Taglöhnerswittwe von München, vom k. Sdtg. München l/I. am 21. Okt. 1872 wegen Unterschlagung zu 24täg. Arrest

683) Einsele, Jakob, Schäfer von Weilheim, k. würt. O.-A. Kirchheim, vom k. Ldg. Bruck am 9. April 1872 wegen Körperverletzung zu 8täg. Haft

684) Enzberger, Karl, 19 J. a., Schneider von München, vom k. Sdt. München l/I. am 15. Jan. 1872 wegen Unterschlagung zu 21täg. Haft

685) Feiler, Christoph, 20 J. a., Maurergeselle von Waldthurn, Ger. Vohenstrauß, vom k. Ldg. Vohenstrauß am 26. April 1872 wegen Hausfriedensbruches und Sachbeschädigung zu 6täg. Gefängniß (Soll sich in Amberg in Arbeit befinden.)

686) Fett, Benno, Maurer von München, vom k. Sdtg. München l/I. am 21. Sept. 1871 wegen Diebstahls zu 4täg. Arrest

687) Fink, Joseph, Eisenbahnarbeiter von Priel, Ger. Schrobenhausen, vom k. Ldg. Monheim am 18. Juli 1872 wegen Bettels zu 6täg. Haft

688) Gahr, Simon, Sägfeiler von Feuchten, vom k. Ldg. Mallersdorf am 8. Mai 1872 wegen Diebstahls zu 8täg. Gefängniß

689) Geuder, Daniel, Dienstknecht von Markteinersheim, Ger. Marktbibart, vom k. Ldg. Ochsenfurt am 11. Juli 1872 in contum. wegen Bruches eines polizeil. Aufenthaltsverbotes zu 14täg. Haft

690) Geiger, Mathias, Eisenbahnarbeiter von Brunreuth, Bez.-A. Kötzting, vom k. Ldg. Bruck am 28. April 1872 wegen Mißhandlung zu 14täg. Gefängniß

691) Gößl (Glöckl), Anna, Dienstmagd von Neustadt a/D., Ger. Abensberg, vom k. Sdtg. München l/I. am 13. Nov. 1871 wegen Diebstahls zu 10täg. Arrest

692) Glas, Rosina, Näherin von Oberroth, Ger. Dachau, vom k. Sdtg. München l/I. am 6. Nov. 1871 wegen Bruches der Stadtverweisung zu 10täg. Arrest, wovon 15 St. erstanden.

693) Glöckl, Anna, v. Gößl

694) Gunzelmann, Georg, Schuhmacher von Stadelhofen, Ger. Scheßlitz, vom k. Sdtg. München l/I. am 23. Jan. 1872 wegen Betrugsversuches zu 6täg. Haft
Benutzeravatar
Konni S.
 
Beiträge: 14494
Registriert: 10. Jul 2010, 22:09
Wohnort: Düsseldorf

Re: Bayerisches Zentral Polizeiblatt Urteile

Beitragvon Konni S. » 26. Okt 2010, 15:24

695) Höchberger, Martin, Maurer von Agstetten, Ger. Augsburg, vom k. Ldg. Buchloe am 5. März 1872 wegen Bettels zu 21täg. Haft

696) Hörath, Thomas, Bader von Goldmühle, Ger. Berneck, vom k. Sdtg. München l/I. am 3. Nov. 1871 wegen Diebstahls und Uebertretung der Gesellenordnung zu 14täg. Arrest

697) Häring, Erhard, Messerschmidgeselle von Regensburg, vom k. Ldg. Mallersdorf am 24. Juli 1872 wegen Diebstahls zu 14täg. Gefängniß

698) Jobst, Peter, led. Taglööhner von Oberalting, Ger. Bogen, vom k. ldg. Bruck am 3. Mai 1872 wegen Diebstahls zu 3täg. Gefängniß

699) Kanzler, Joseph, Gärtnergehilfe von Gmund, Ger. Tegernsee, vom k. Sdtg. München l/I. am 27. Nov. 1871 wegen Diebstahls zu 10täg. Arrest

700) Kastner, Max, Bräuknecht von Engertsham, v. k. Ldg. Vilshofen am 23. April 1872 wegen Diebstahls zu 4 Wochen Gefängniß

701) Kirschner, Johanna, Dienstmagd von Untermeitingen, Ger. Schwabmünchen, vom k. Ldg. Buchloe am 6. April 1872 wegen Uebertretung in Bezug auf das Dienstbotenwesen zu 4täg. Haft

702) Kiesel, Johann, Glasergeselle von Eichstädt, vom k. Ldg. Bruck am 15. Dez. 1871 wegen Unterschlagung zu 10täg. Arrest

703) Klein, Xaver, Taglöhner von Asch, Ger. Buchloe, vom k. Ldg. Buchloe am 11. Juni 1872 wegen Bettels zu 21täg. Haft

704) Knoblauch, Christoph, 16 J. a., Hafnerlehrling von Melkendorf, Ger. Bamberg I, vom k. Ldg. Karlstadt am 26. April 1872 wegen Diebstahls zu 8täg. Gefängniß

705) Leimberger, Friedrich, Bildhauer von Roßstall, Ger. Kadolzburg, vom k. Sdtg. München l/I. am 15. Jan. 1872 wegen Diebstahls zu 14täg. Haft

706) Liedl, Xaver, Eisenbahnarbeiter von Dießen, vom k. Ldg. Buchloe am 5. April 1872 wegen Mißhandlung zu 28täg. Haft

707) List, Anton, von Kolberg, Ger. Weiden, zuletzt Eisenbahnarbeiter in Eggmühl, vom k. Ldg. Mallersdorf am 21. Aug. 1872 wegen Mißhandlung zu 5täg. Gefängniß

708) Malta, Louise, Dienstmagd von Pottenstein, vom k. Sdtg. München l/I. am 10. Nov. 1871 wegen Unterschlagung und Diebstahls zu 14täg. Arrest

709) Müller, Georg, Schweizer von Edelstetten, Ger. Krumbach, vom k. Ldg. Babenhausen am 18. Mai 1872 wegen Betruges rechtskr. zu 8täg. Gefängniß

710) Mittring, Katharina, Dienstmagd von Kleinsorheim, Ger. Nördlingen, vom k. Ldg. Buchloe am 16. April wegen Betruges u. Bettels zu 42täg. Haft

711) Narius, Barbara, Dienstmagd von Nemmersdorf, Ger.Berneck, vom k. Ldg. Kulmbach am 26. März 1872 wegen Betruges u. Dienstbotenübertretung, unter Einrechnung der am 20. Febr. 1872 ausgesprochenen 1täg. Haft, zu 6täg. Haft

712) Neugelbauer, Joseph, Schuhmacher von Steinach, Ger. Münnerstadt, vom k. Sdtg. München l/I. am 10. Nov. 1871 wegen Mißhandlung zu 4täg. Arrest

713) Nigg, Maria, led. Taglöhnerin von Rosenheim, vom k. Ldg. Bruck am 23. Febr. 1872 wegen Diebstahls zu 7täg. Gefängniß
Benutzeravatar
Konni S.
 
Beiträge: 14494
Registriert: 10. Jul 2010, 22:09
Wohnort: Düsseldorf

Re: Bayerisches Zentral Polizeiblatt Urteile

Beitragvon Konni S. » 26. Okt 2010, 15:39

714) Popp, Karl, led. Schuhmachergeselle von Münzing, vom k. Sdtg. Würzburg am 20. Aug. 1872 in contum. wegen Unterschlagung zu 4 Wochen Gefängniß

715) Putschky, Johann, 17 J. a., Schmidgeselle von Danndorf, Ger. Kulmbach, vom k. Ldg. Kulmbach am 2. April 1872 wegen Diebstahls zu 6täg. Haft

716) Reiß, Nikolaus, Regenschirmfabrikant von Lambsheim, Ger. Frankenthal, vom k. Ldg. Karlstadt am 10. Novbr. 1871 wegen Diebstahls u. Unterschlagung zu 10täg. Arrest

717) Russer, Ludwig, von Grasheim hat nur mehr eine 6täg. Gefängnißstrafe zu erstehen

718) Sperl, Joseph, Maurergeselle von Waldthurn, Ger. Vohenstrauß, vom k. Ldg. Vohenstrauß in contum. am 22. März 1872 wegen Körperverletzung zu 14täg. Gefängniß

719) Steininger, Mathias, Hirtensohn von Ellenbach, zuletzt Bahnarbeiter bei Ascholtshausen u. Buchhausen, vom k. Ldg. Mallersdorf am 5. Juni 1872 wegen Unterschlagung zu 8täg. Gefängniß

720) Sutor, Theres, Näherin von München, vom k. Sdtg. München l/I. am 8. März 1872 wegen Unterschlagung zu 2 Mon. Gefängniß

721) Schachner, Alois, led. Bahnarbeiter von Bachleiten, Ger. Wasserburg, vom k. Ldg. Bruck am 22. Novbr. 1871 wegen Diebstahls zu 6täg. Arrest

722) Scherf, Johann, 34 J. a., Dienstknecht von Berneck, vom k. Ldg. Kulmbach am 26. März 1872 wegen Betruges u. Dienstbotenübertretung zu 6täg. Haft

723) Schnetzer, Georg, Metzger von St. Lorenz, Ger. Kempten, vom k. Sdtg. München l/I. am 15. Dezbr. 1871 wegen Diebstahls zu 4täg. Arrest

724) Schweiger, Theres, Blumenmacherin von Giesing, vom k. Sdtg. München l/I. am 5. Febr. 1872 wegen Arbeitsscheue zu 10täg. Haft

725) Tratz, Jakob, Eisenbahnarbeiter von Zandt, Ger. Kipfenberg, zuletzt in Höhenberg, Ger. Regensburg, vom k. Ldg. Mallersdorf am 21. August 1872 wegen Mißhandlung zu 1monatl. Gefängniß

726) Ullmann, Johann, led. Taglöhner von Ebnath, Ger. Kemnath, vom k. Ldg. Bruck am 23. Febr. 1872 wegen Unterschlagung zu 8täg. Gefängniß

727) Valentin, Friedrich Wilhelm, Bräu- u. Dienstknecht von München, vom k. Ldg. Wolfratshausen am 22. Aug. 1872 wegen Diebstahls zu 14täg. Gefängniß

728) Waldmann, Max, Mahlknecht von Ronsberg, Ger. Obergünzburg, vom k. Ldg. Buchloe am 9. Jan. 1872 wegen Diebstahls zu 6täg. Haft

729) Weh, Joseph, Steinhauerlehrling von Langeringen, Ger. Schwabmünchen, vom k. Ldg. Buchloe am 25. Febr. 1872 wegen Gewerbspolizeiübertretung zu 8täg. Haft

730) Wörle, Maria, Eisenbahnarbeiterin, zuletzt in Schierling, vom k. Ldg. Mallersdorf am 7. Aug. 1872 wegen Diebstahls zu 8täg. Gefängniß

731) Wild, Michael, Dienstknecht von Neudorf, Ger. Pappenheim, vom k. Ldg. Pappenheim am 22. Febr. 1872 wegen Uebertretung in Bezug auf das Dienstbotenwesen zu 4täg. Haft
Benutzeravatar
Konni S.
 
Beiträge: 14494
Registriert: 10. Jul 2010, 22:09
Wohnort: Düsseldorf

Re: Bayerisches Zentral Polizeiblatt Urteile

Beitragvon Konni S. » 1. Nov 2010, 19:49

Nr. 13, München den 16. Oktober 1872

732) Bauer, Michael, 26 J. a., Schlossergeselle von Ichenhausen, Ger. Günzburg, vom k. Sdt.- u. Ldg. Günzburg am 29. Mai 1872 wegen Diebstahls zu 14täg. Haft

733) Baumeister, Adolph, Söldnerssohn von Hochwang, Ger. Günzburg, vom k. Sdt.- u. Ldg. Günzburg am 31. Jan. 1872 wegen verbotenen Schießens zu 8täg. Haft

734) Brenn, Maria, Fabrikarbeiterin von Klosterzimmern, Ger. Nördlingen, vom k. Sdtg. Augsburg am 28. Febr. 1872 wegen Diebstahls zu 2täg. Gefängniß

735) Dirner, Johann, Dienstknecht von Dingolfing, vom k. Ldg. München r/I. am 23. Juli 1872 wegen Diebstahls zu 14täg. Gefängniß

736) Erk, Leonhard, Colporteur, früher in Düllstadt, zur Zeit in Würzburg, vom k. Ldg. Haßfurt am 27. Juni 1872 wegen Betruges zu 8täg. Gefängniß

737) Faßnacht, Johann, Anstreicher von Augsburg, vom k. Ldg. Schwabmünchen in contum. am 27. April 1872 wegen Bettels zu 12täg. Haft

738) Fedetl, Johann, Dienstknecht von Entischbrunn, vom k. Ldg. Dachau in contum. am 28. Mai 1872 wegen Diebstahls zu 8täg. Gefängniß. (Derselbe ist bei Einspruchserhebung zum k. Ldg. Dachau abzuliefern.)

739) Feucht, Anton v. Schieder, Anton

740) Fähnle, Anton (auch Greiter genannt), led. Taglöhner von Altusried, Ger. Grönenbach, zuletzt in Unterthingau in Arbeit, vom k. Ldg. Ottobeuren rechtskr. am 10. Juni 1872 wegen Diebstahls zu 30 täg. Gefängniß. Derselbe ist in das Bez.-Ger.-Gefängniß zu Kempten einzuliefern.

741) Geyer, Joseph, Schäfer und Eisenbahnarbeiter von Kraiburg, Ger. Mühldorf, vom k. Ldg. München r/I. am 3. Sept. 1872 wegen Unterschlagung zu 14täg. Gefängniß

742) Geiger, Christian, Schlossergeselle von Grafenau, Ger. Grafenau, vom k. Ldg. Passau I am 1. u. 17. Mai 1872 wegen groben Unfuges zu 7täg. Haft

743) Gerlich, Johann Adam, 61 J. a., Schreinergeselle von Hausen, Ger. Karlstadt, vom k. Ldg. Oettingen am 23. Mai 1872 in contum. wegen Bettels und Landstreicherei zu 21täg. Haft

744) Götz, Friedrich, Taglöhner von Mittersteinach, vom k. Sdtger. Würzburg am 22. Aug. 1872 wegen Diebstahls zu 6täg. Gefängniß. (Derselbe ist in das Bez.-Ger.-Gefängniß zu Würzburg einzuliefern.)

745) Günther, Peter, 22 J. a., Schuhmachergeselle von Auerbach, Ger. Zusmarshausen, vom k. Sdt.- u. Ldg. Günzburg am 7. Aug. 1872 wegen Diebstahls zu 2täg. Gefängniß

746) Greiter, Anton, v. Fähnle, Anton
Benutzeravatar
Konni S.
 
Beiträge: 14494
Registriert: 10. Jul 2010, 22:09
Wohnort: Düsseldorf

Re: Bayerisches Zentral Polizeiblatt Urteile

Beitragvon Konni S. » 1. Nov 2010, 20:29

747) Heida, Anna, Näherin von München, vom k. Sdtger. Augsburg in contum. am 1. Mai 1872 wegen Diebstahls, Diebstahlsversuches u. Betruges zu 1 Mon. 15 Tagen Gefängniß

748) Heigl, Michael, Zimmergeselle von Siegelsdorf, Ger. Mitterfels, vom k. Ldg. Altötting am 1. Juni 1872 wegen Mißhandlung zu 7täg. Haft

749) Heilbronner, Sigmund, 22 J. a., Handelsmannssohn von Ichenhausen, Ger. Günzburg, vom k. Sdt.- u. Ldg. Günzburg am 19. Juli 1871 wegen Uebertretung des Wehr-Verf.-Ges. - statt der primär ausgesprochenen Geldstrafe von 30 fl. - zu 10täg. Arrest

750) Hein, Anton, Schäfer von Hagenried, Ger. Krumbach, vom k. Ldg. Buchloe am 6. Aug. 1872 rechtskr. wegen Diebstahls zu 2monatl. Gefängniß. (Derselbe ist in das Bez.-Ger.-Gefängniß zu Memmingen abzuliefern.)

751) Heußele, Johann, Uhrmacher von Göggingen, Ger. Augsburg, vom k. Ldg. Schwabmünchen am 13. Mai 1872 in contum. wegen Unterschlagung zu 30täg. Gefängniß

752) Held, Friedrich, 26 J. a., led. Maurer u. Eisenbahnarbeiter von Traunstein, vom k. Bez.-Ger. Augsburg am 12. April 1872, bezw. vom k. Appell.-Ger. von Schwaben u. Neuburg am 20. Juli 1872 wegen Schlägerei zu 8täg. Haft

753) Hollerainer, Parfümeriehändler von Burgfarrenbach, Ger. Fürth, vom k. Ldg. Hilpoltstein am 14. Juni 1872 wegen Bettels zu 14täg. Haft

754) Hummel, Georg, led. Korbmacher von Eiershausen, vom k. Ldg. Königshofen wegen Unterschlagung zu 3täg. Gefängniß

755) Igelsbacher, Michael, Fabrikarbeiter von Lechhausen, Ger. Friedberg, vom k. Sdtger. Augsburg in contum. am 11. Mai 1872 wegen Körperverletzung zu 5täg. Gefängniß

756) König, Alois, led. Bäckergeselle von Würzburg, vom k. Stdtger. Würzburg in contum. am 3. Septbr. 1872 wegen Diebstahls zu 14täg. Gefängniß. (Derselbe ist in das Bez.-Ger.-Gefängniß zu Würzburg abzuliefern.)

757) Kolbinger, Maria, Dienstmagd von Rogglfing, Ger. Eggenfelden, vom k. Ldg. Altötting am 17. April 1872 wegen Unterschlagung zu 6täg. Gefängniß

758) Lechner, Max, Bahnarbeiter von Traunstein, vom k. Ldg. Altötting am 1. Juni 1872 wegen Diebstahls zu 14täg. Haft

759) Lindner, Xaver, Schreinergeselle von Ettringen, Ger. Türkheim, vom k. Ldg. Schwabmünchen in contum. am 17. Juni 1872 wegen Diebstahls zu 14täg. Gefängniß

760) Mann, Max, 22 J. a., Handelsmannssohn von Ichenhausen, Ger. Günzburg, vom k. Sdt.- u. Ldg. Günzburg am 19. Juli 1871 wegen Uebertretung gegen das Wehr-Verf.-Ges. - statt der primär ausgesprochenen Geldstrafe von 30 fl. - zu 10täg. Arrest

761) Marz, Ignaz, led. Korbmacher von Grimoldsried, Ger. Türkheim, vom k. Sdt.- u. Ldg. Günzburg am 24. April 1872 wegen Diebstahls u. unbefugten Arbeitsaustritts zu 1 täg. Gefängniß u. 1täg. Haft

762) Maier, Johann, led. Maurer von Daglfing, Ger. München r/I., vom k. Ldg. München r/I. am 13. August 1872 wegen Unterschlagung zu 6täg. Gefängniß

763) Maier, Peter, 22 J. a., Handelsmannssohn aus Ichenhausen, Ger. Günzburg, vom k. Sdt.- u. Ldg. Günzburg am 19. Juli 1871 wegen Uebertretung des Wehr-Verf.-Ges. - statt der primär ausgesprochenen Geldstrafe von 30 fl. - zu 10täg. Arrest

764) Meßner, Friedrich, Bäckergeselle von Mundelheim, k. Württ. O.-A. Marbach, vom k. Sdtger. Augsburg am 12. April 1872 wegen Bettels u. Fälschung zu 5täg. Haft

765) Metzler, Elise, led. Taglöhnerin von Weikersheim, vom k. Sdtger. Würzburg am 11. Juli 1872 wegen Diebstahls zu 6täg. Gefängniß. (Derselbe ist in das Bez.-Ger.-Gef. zu Würzburg einzuliefern.)

766) Müller, Anton, Oberförsterssohn von Münsterhausen, Ger. Krumbach, vom k. Ldg. Zusmarshausen am 8. Aug. 1872 rechtskr. wegen Betruges u. Unterschlagung zu 14täg. Gefängniß. (Derselbe ist in das Bez.-Ger.-Gefängniß zu Memmingen abzuliefern.)

767) Müller, Euphrosine, Dienstmagd von Mickhausen, Ger. Schwabmünchen, in contum. am 27. April 1872 wegen Dienstentweichung zu 6täg. Haft
Benutzeravatar
Konni S.
 
Beiträge: 14494
Registriert: 10. Jul 2010, 22:09
Wohnort: Düsseldorf

Re: Bayerisches Zentral Polizeiblatt Urteile

Beitragvon Konni S. » 1. Nov 2010, 20:51

768) Pellkofer, Johann, Metzgergeselle von Loitzendorf, Ger. Mitterfels, vom k. Ldg. Altötting am 21. Juni 1872 wegen Mißhandlung zu 10täg. Haft

769) Reitberger, Alois, Metzgergeselle von Tracking, Ger. Vilshofen, vom k. Ldg. Passau I am 1. Juli 1872 wegen Bettels zu 6täg. Haft

770) Reitlinger, Joseph, 22 J. a., Handelsmannssohn von Ichenhausen, Ger. Günzburg, vom k. Sdt.- u. Ldg. Günzburg am 19. Juli 1872 wegen Uebertretung des Wehr-Verf.-Ges. - statt der primär ausgesprochenen Geldstrafe von 30 fl. - zu 10täg. Arrest

771) Schaller, Johann, Taglöhner von Oberhausen, Ger. Augsburg, vom k. Sdtger. Augsburg in contum. am 6. April 1872 wegen Diebstahls zu 14täg. Haft

772) Scherr, Joseph, Inwohnerssohn von Beiderwiese, Ger. Passau II, vom k. Ldg. Passau II am 6. Juli 1872 wegen Mißhandlung zu 1täg. Gefängniß

773) Schieder (Feucht), Anton, Metzgergeselle von München, vom k. Ldg. München r/I. am 13. Aug. 1872 wegen Betruges u. Uebertretung der Dienstbotenordnung zu 9täg. Gefängniß

774) Schlosser, Alois, Dienstknecht von Ichenhausen, Ger. Günzburg, vom k. Sdt.- u. Ldg. Günzburg am 22. März 1871 wegen Thierquälerei u. Eigenthumsbeschädigung zu 14täg. Arrest (am 1. und 9. Tage je 24 Stunden Dunkelarrest)

775) Schneider, Wilhelm, Gärtnerssohn u. Eisenbahnarbeiter von München, vom k. Ldg. Bruck am 15. März 1872 wegen Diebstahls zu 14täg. Gefängniß

776) Schweinberger, Anna, Wäscherin von Gibenstätten, Ger. Abensberg, vom k. Sdtger. Augsburg in contum. am 19. Juni 1872 wegen Diebstahls zu 8täg. Gefängniß

777) Seidler, Martin, Taglöhner von Aystetten, Ger. Augsburg, vom k. Ldg. Schwabmünchen in contum. am 17. April 1872 wegen Bettels zu 8täg. Haft

778) Seidlmaier, Jakob, Bahnarbeiter von Marienkirchen, Ger. Arnstorf, vom k. Ldg. Altötting am 22. Septbr. 1871 wegen Diebstahls zu 6täg. Haft

779) Spreng, Wilhelm, Bäckergeselle von Emmersacker, Ger. Wertingen, vom k. Sdtger. Augsburg am 10. Juli 1872 wegen Körperverletzung zu 5täg. Gefängniß

780) Strasser, Johann, Inwohner von Eberhardsreuth, Ger. Grafenau, vom k. Ldg. Passau I am 17. Juni 1872 wegen Bettels zu 14täg. Haft

781) Thaler, Georg, Häuslerssohn von Vilzhäusern, Ger. Wegscheid, vom k. Ldg. Passau I am 22. Juli 1872 wegen Uebertretung der Dienstbotenvorschrift zu 8täg. Haft

782) Thoma, Wilhelm, Taglöhner von Großaitingen, Ger. Schwabmünchen, vom k. Ldg. Schwabmünchen in contum. am 17. März 1872 wegen Bettels zu 8täg. Haft

783) Unterschmittner, Johann, Schneidergeselle von Winhöring, vom k. Ldg. Altötting am 16. Juni 1871 wegen Baumfrevels zu 5täg. Arrest

784) Wagner, Mathias, 32 J. a., led. Eisenbahnarbeiter von Ergolding, vom k. Bez.-Ger. Augsburg am 12. April 1872 bezw. vom k. Appell.-Ger. von Schwaben und Neuburg am 20. Juli 1872 wegen Schlägerei zu 8täg. Haft

785) Winzer, Pius, Dienstknecht von Mödingen, Ger. Dillingen, vom k. Sdt.- u. Ldg. Günzburg am 22. Mai 1872 wegen Diebstahls u. Uebertretung in Bezug auf das Dienstbotenwesen zu 3täg. Gefängniß u. 2täg. Haft

786) Wirth, Andreas, Dienstknecht von Diemantstein, Ger. Höchstädt, vom k. Sdt.- u. Ldg. Günzburg am 29. Mai 1872 wegen Unterschlagung zu 3 Mon. Gefängniß
Benutzeravatar
Konni S.
 
Beiträge: 14494
Registriert: 10. Jul 2010, 22:09
Wohnort: Düsseldorf

Re: Bayerisches Zentral Polizeiblatt Urteile

Beitragvon Konni S. » 5. Nov 2010, 12:40

Nr. 14, München den 1. November 1872

787) Arnold, Franz, 25 J. a., Reservist, Austräglerssohn von Schonstütt, vom k. Ldg. Wasserburg am 2. Mai 1872 wegen Körperverletzung zu 4täg. Gefängniß

788) Bachel, Alois, Händler von Petersdorf, Ger. Viechtach, vom k. Ldg. Dingolfing am 29. Aug. 1872 wegen groben Unfuges und Führung falscher Legitimation zu 8täg. Haft

789) Bacher, Anna, Zimmermannstochter von Wasserburg, vom k. Ldg. Wasserburg rechtskr. am 6. Juni 1872 wegen Betruges zu 20täg. Gefängniß. (Dieselbe ist in das Bez.-Ger.-Gefängniß Wasserburg abzuliefern.)

790) Blank, Mathias, Dienstknecht von Boos, Ger. Babenhausen, vom k. Ldg. Mindelheim am 9. Sept. 1872 wegen Unterschlagung zu 45täg. Gefängniß. (Derselbe ist zum nächsten Bez.-Ger.-Gefängniß abzuliefern.)

791) Bruckmaier, Johann, Eisenbahnarbeiter von Lechhausen, Ger. Friedberg, vom k. Ldg. Mindelheim am 9. Sept. 1872 wegen Diebstahls zu 5täg. Gefängniß. (Derselbe ist zum nächsten Bez.-Ger.-Gefängniß abzuliefern.)

792) Brust, Anton, Zimmergeselle von Schwärzelbach, Ger. Hammelburg, vom k. Sdt.- u. Ldg. Schweinfurt am 29. April 1872 wegen Diebstahls zu 3täg. Gefängniß

793) Dietzel, Adam, Dienstknecht von Günthers, Ger. Weihers, vom k. Sdt.- u. Ldg. Schweinfurt am 22. Mai 1871 wegen Betruges zu 3 Tagen Arrest

794) Edelhäuser, Elisabetha, Dienstmagd von Betzenstein, Ger. Pottenstein, vom k. Ldg. Hersbruck am 8. Febr. 1872 wegen Unterschlagung zu 14täg. Gefängniß

795) Eichele, Xaver, Dienstknecht, auch Eisenbahnarbeiter u. Taglöhner von Köngetried, Ger. Mindelheim, vom k. Ldg. Mindelheim am 6. Mai 1872 wegen Betruges zu 8täg. Gefängniß. (Derselbe ist zum nächsten Bez.-Ger.-Gefängniß einzuliefern.)

796) Eichinger, Anton, v. Eiginger, Anton

797) Eiginger (Eichinger), Anton, Bahnarbeiter von Pfennigbach, Ger. Passau II, vom k. Ldg. Altötting am 17. April 1871 wegen Diebstahls zu 3täg. Arrest

798) Ernst, Walburga, led. Inwohnerin von Schöfweg, Ger. Grafenau, vom k. Ldg. Regen am 1. Mai 1872 wegen Bettels zu 30täg. Haft

799) Fischer, Johann Andreas, Taglöhner von Oberthulba, Ger. Euerdorf, vom k. Sdt.- u. Ldg. Schweinfurt am 26. Febr. 1872 wegen Bettels zu 14täg. Haft

800) Fritz, Johann Baptist, led., von Neunkirchen, Ger. Gräfenberg, vom k. Sdt.- u. Ldg. Erlangen am 17. Juli 1872 wegen Bettels zu 8täg. Haft

801) Geiger, Joseph, 22 J. a., von Kraiburg, zuletzt in Steinhausen, Ger. München r/I., vom k. Bez.-Ger. München r/I. am 18. Sept. 1872 wegen Widerstandes gegen die Staatsgewalt zu 3täg. Gefängniß u. wegen Ruhestörung zu 3täg. Haft

802) Geinzer, Barbara, Dienstmagd von Herzogenaurach, vom k. Sdt.- u. Ldg. Erlangen am 19. Juni 1872 wegen Unterschlagung zu 8täg. Gefängniß und wegen Uebertretung der Dienstbotenordnung zu 3täg. Haft

803) Gruber, Joseph, Dienstknecht von Rosenheim, vom k. Ldg. Wasserburg am 15. Juli 1872 wegen Unterschlagung zu 6 Wochen Gefängniß. (Derselbe ist in das Bez.-Ger.-Gefängniß Wasserburg abzuliefern.)

804) Hampp, Johann, 24 J. a., Müllergeselle von Mindelheim, vom k. Ldg. Mindelheim am 23. Sept. 1872 wegen Diebstahls zu 21täg. Gefängniß. (Derselbe ist zum nächsten Bez.-Ger.-Gefängniß einzuliefern.)

805) Heinzelmaier, Nikolaus, Maurergeselle von Pfaffenhofen a/Ilm, vom k. Ldg. Haag am 5. Nov. 1870 wegen groben Unfuges, Mißhandlung und Tragens verbotener Waffen zu 14täg. Arrest und zu 1 Tag Arrest umgewandelten Geldstrafe

806) Häusler, Joseph, led. Zündholzstoßer von Rehberg in Böhmen, vom k. Ldg. Regen am 10. Juli 1872 wegen groben Unfuges zu 30täg. Haft

807) Hofmann, Karl, Handarbeiter von Erlangen, vom k. Sdt.- u. Ldg. Erlangen am 17. Juli 1872 wegen Diebstahls zu 14täg. Gefängniß und wegen Bettels zu 8täg. Haft

808) Huber, Rosalie, Dienstmagd von Lampferding, Ger. Ebersberg, vom k. Ldg. Wasserburg am 8. Juli 1872 wegen Unterschlagung und Uebertretung der Dienstbotenordnung zu 3 Wochen Gefängniß u. bezw. 3täg. Haft. (Dieselbe ist in das Bez.-Ger.-Gefängniß Wasserburg einzuliefern.)

809) Huth, Georg Simon, 17 J. a., Sattlergeselle von Rothenburg a/T., vom k. Ldg. Markt-Erlbach am 3. Sept. 1872 wegen Betruges zu 8täg. Gefängniß
Benutzeravatar
Konni S.
 
Beiträge: 14494
Registriert: 10. Jul 2010, 22:09
Wohnort: Düsseldorf

Re: Bayerisches Zentral Polizeiblatt Urteile

Beitragvon Konni S. » 5. Nov 2010, 12:57

810) Köchert, Barbara, Schneiderstochter von Hersbruck, vom k. Ldg. Hersbruck am 30. März 1871 wegen Bettels zu 4täg. Arrest. (Ist bei einem Eisenbahnbau beschäftigt.)

811) König, Georg Michael, Schumacher von Gemünden, vom k. Sdt.- u. Ldg. Schweinfurt am 27. Mai 1872 wegen Diebstahls zu 14täg. Gefängniß

812) Kilger, Joseph, Diensknecht von Achsbach, Ger. Viechtach, vom k. Ldg. Wasserburg am 6. Juni 1872 wegen Diebstahls zu 15täg. Gefängniß und wegen Uebertretung in Bezug auf das Dienstbotenwesen zu 3täg. Haft. (Derselbe ist in das Bez.-Ger.-Gefängniß Wasserburg abzuliefern.)

813) Kindl, Johann, Eisenbahnarbeiter, zuletzt in Königswart, vom k. Ldg. Wasserburg am 26. August 1872 wegen Diebstahls zu 3 Wochen Gefängniß. (Derselbe ist in das Bez.-Ger.-Gefängniß Wasserburg abzuliefern.)

814) Klein, Ignaz, Zimmermannssohn von Zwiesel, Ger. Regen, vom k. Ldg. Regen am 20. August 1872 wegen Hausfriedensstörung und Sachbeschädigung zu 1 Monat Gefängniß

815) Kraus, Georg, Müllergehilfe von Bastheim, Ger. Mellrichstadt, vom k. Ldg. Mellrichstadt am 5. Juni 1872 wegen Bettels zu 10täg. Haft

816) Krieger, Theodor, Steinhauerssohn von Schweinfurt, vom k. Sdt.- u. Ldg. Schweinfurt am 17. Mai 1872 wegen Unterschlagung und Betruges zu 2monatl. Gefängniß

817) Kronberger, Jakob, Dienstknecht von Mattighofen, vom k. Ldg. Wasserburg am 26. August 1872 wegen groben Unfuges zu 14täg. Haft

818) Lacher, Andreas, von Friedersried, vom k. Ldg. Roding am 4. Juli 1872 wegen Uebertretung des Wehr-Verf.-Ges. zu 6täg. Haft

819) Lauterbach, Johann, 57 J. a., Taglöhner von Neuhaus, Ger. Sell, vom k. Ldg. Thiersheim am 15. Juni 1872 wegen Bettels zu 4täg. Haft. (Nach erstandener Haft ist derselbe dem k. Bez.-A. Rehau als zuständiger Landespolizei-Behörde zu überweisen.)

820) Lehr, Georg Adam, 38 J. a., Dienstknecht von Ammelbruck, Ger. Wassertrüdingen, vom k. Sdt.- u. Ldg. Dinkelsbühl am 6. Dezember 1870 wegen Unterschlagung und Uebertretung der Dienstbotenordnung zu 20täg. Arrest; am 21. Februar 1871 und am 28. März 1871 wegen Uebertretung der Dienstbotenordnung zu je 3täg. Arrest

821) Mark, Nikolaus, Eisenbahnarbeiter von Fließ in Tyrol, vom k. Ldg. Hersbruck am 18. Juli 1872 wegen Diebstahls zu 4täg. Gefängniß. (Ist bei einem Eisenbahnbau beschäftigt.)

822) Maier, Franz, Eisenbahnarbeiter von Schafberg, Ger. Cham, vom k. Ldg. Mindelheim am 23. Mai 1872 wegen Körperverletzung zu 3täg. Gefängniß. (Derselbe ist zum nächsten Bez.-Ger.-Gefängniß einzuliefern.)

823) Miller, Eleonore Margaretha, 21 J. a., Dienstmagd von Schirnding, Ger. Thiersheim, vom k. Ldg. Thiersheim am 6. Juli 1872 wegen Diebstahls zu 4täg. Gefängniß

824) Müller, Katharina, Lumpensammlerin von Reiersbach, Ger. Mellrichstadt, vom k. Sdt.- u. Ldg. Schweinfurt am 17. Mai 1872 wegen Unterschlagung zu 14täg. Gefängniß
Benutzeravatar
Konni S.
 
Beiträge: 14494
Registriert: 10. Jul 2010, 22:09
Wohnort: Düsseldorf

Re: Bayerisches Zentral Polizeiblatt Urteile

Beitragvon Konni S. » 5. Nov 2010, 13:29

825) Potzel, Johann Adam, Dienstknecht von Berneck, vom k. Ldg. Hersbruck am 28. März 1872 wegen Diebstahls, Betruges und Uebertretung der Dienstbotenvorschrift zu 12täg. Freiheitsstrafe

826) Rauch, Johann, Häusler von Lisberg, Ger. Bamberg II, vom k. Ldg. Dingolfing am 25. Juli 1872 wegen groben Unfuges zu 6täg. Haft

827) Seidel, Gustav, Eisenbahnarbeiter von Herzogenaurach, vom k. Sdt.- u. Ldg. Erlangen am 30. Juni 1872 wegen Bettels zu 4täg. Haft

828) Seiderer, Simon, Dientknecht von Bodenmais, vom k. Ldg. Wasserburg am 26. August 1872 wegen Uebertretung in Bezug auf das Dienstbotenwesen zu 8täg. Haft

829) Sperl, Johann, Sägeknecht von Markt-Eisenstein in Böhmen, vom k. Ldg. Regen am 13. Juni 1872 wegen groben Unfuges und verbotenen Führens eines im Griffe feststehenden Messers zu 4wöchentl. Haft

830) Stadler, Michael, Dienstknecht von Neuhütten, zuletzt in Eindorf, Gem. Pittenhart, Ger. Trostberg, v. k. Ldg. Wasserburgam 1. Juli 1872 wegen Uebertretung in Bezug auf das Dienstbotenwesen zu 8täg. Haft

831) Stumm, Leonhard, Schneidergeselle von Rothenburg a/T., vom k. Ldg. Mellrichstadt am 19. Juni 1871 wegen Versuches zum Betruge zu 3täg. Haft

832) Sturm, Michael, led., von Reyersbach, Ger. Mellrichstadt, vom k. Ldg. Mellrichstadt am 14. Februar 1872 wegen Bettels zu 30täg. Haft

833) Suckfüll, Georg, led., von Münnerstadt, vom k. Sdt.- u. Ldg. Schweinfurt am 26. Febr. 1872 wegen Diebstahls zu 3täg. Haft

834) Schüler, Stephan, Taglöhner von Dillingen, vom k. Sdt.- u. Ldg. Schweinfurt am 25. April 1872 wegen Anleitung zum Bettel zu 4täg. Haft

835) Schlegel, Eugenius, Schieferdecker von Rehau, vom k. Sdt.- u. Ldg. Erlangen am 17. Juli 1872 wegen Bettels zu 8täg. Haft

836) Schorr, Friedrich, Dienstknecht von Dentlein, Ger. Feuchtwangen, vom k. Sdt.- u. Ldg. Dinkelsbühl am 16. Februar 1871 wegen Betruges zu 14täg. Arrest

837) Schuster, Martin, Kutscher von Erlangen, vom k. Ldg. Hersbruck am 11. Juli 1872 wegen Diebstahls zu 2 Monat Gefängniß

838) Töpfer, Johann, Pfannenflicker von Guttenberg, Ger. Stadtsteinach, vom k. Sdt.- u. Ldg. Erlangen am 28. August 1872 wegen Unterschlagung zu 21täg. Gefängniß

839) Urban, Anton, 25 J. a., beurl. Reservist des k. Inf.-Leib.-Reg., zuletzt Schweizer in Schonstütt, beheim. in Haelbach, Ger. Traunstein, vom k. Ldg. Wasserburg am 18. April 1872 wegen Diebstahls zu 4 Wochen Gefängniß. (Derselbe ist in das Bez.-Ger.-Gefängniß Wasserburg abzuliefern.)

840) Volk, Bernhard, Schneidergeselle von Stockheim, Ger. Mellrichstadt, vom k. Ldg. Mellrichstadt am 28. Februar 1872 wegen Bettels zu 10täg. Haft

841) Wagner, Andreas, Taglöhner von Premich, Ger. Kißingen, vom k. Sdt.- u. Ldg. Schweinfurt am 22. April 1872 wegen Betruges zu 5täg. Haft

842) Wellein, Christian, Händler von Lisberg, Ger. Bamberg II, vom k. Ldg. Dingolfing am 25. Juni 1872 wegen groben Unfuges zu 6täg. Haft

843) Zeitler, Adam, Schuhmcher von Kulmbach, vom k. Sdt.- u. Ldg. Schweinfurt am 11. Märu 1872 wegen Diebstahls und Ruhestörung zu 12täg. Gefängniß

844) Zink, Georg, Metzger von Hallstadt, Ger. Bamberg II, vom k. Sdt.- u. Ldg. Schweinfurt am 22. April 1872 wegen Körperverletzung zu 8täg. Haft
Benutzeravatar
Konni S.
 
Beiträge: 14494
Registriert: 10. Jul 2010, 22:09
Wohnort: Düsseldorf

Re: Bayerisches Zentral Polizeiblatt Urteile

Beitragvon Konni S. » 16. Nov 2010, 18:28

Nr. 15, München den 16. November 1872

845) Arneth, Georg, Eisenbahnarbeiter von Wielkomdorf, Ger. Ebermannstadt, vom k. Sdt.- u. Ldg. Neuburg am 8. Aug. 1872 wegen Uebertretung in Bezug auf die öffentl. Ordnung u. Sicherheit zu 6täg. Haft

846) Auerbacher, August, Dienstbube von Rettenbach, Ger. Ottobeuren, vom k. Ldg. Ottobeuren am 29. Juli 1872 wegen Dienstbotenwidrigkeit zu 14täg. Haft

847) Autsch, Nikolaus, verheir. Taglöhner von Frickendorf, Ger. Ebern, vom k. Ldg. Staffelstein am 17. Juli 1872 wegen Bettels zu 8täg. Haft

848) Barth, Georg, Eisenbahnarbeiter beim Bahnbau Münnerstadt, von Zang, k. würt. O.-A. Heidenheim, vom k. Sdt.- u. Ldg. Neuburg in contum. am 16. Aug. 1872 wegen Körperverletzung zu 8täg. Gefängniß

849) Barth, Wenzel, Privatschreiber von Wodenau, Ger. Pisek in Böhmen, vom k. Sdt.- u. Ldg. Neuburg am 11. April 1872 wegen Fälschung eines Legitimations-Papieres zu 5täg. Haft

850) Bauch, Johann, Eisenbahnarbeiter von Lechsend, Ger. Monheim, vom k. Sdt.- u. Ldg. Neuburg am 5. Juni 1872 wegen Uebertretung in Bezug auf die öffentl. Sicherheit und Ordnung zu 8täg. Haft

851) Bauer, Georg, Eisenbahnarbeiter von Neuenreuth, Ger. Kemnath, vom k. Sdt.- u. Ldg. Neuburg am 5. Juni 1872 wegen Ruhestörung zu 6täg. Haft

852) Bauer, Georg, Knecht von Tußenhausen, Ger. Türkheim, vom k. Ldg. Ottobeuren am 1. Juli 1872 wegen Betruges zu 14täg. Gefängniß

853) Bäumer, Johann (auch Reichenberger), 29 J. a., Dienstknecht von Chameregg, vom k. Ldg. Wörth am 1. Juni 1871 wegen Betruges und Uebertretung der Dienstbotenordnung zu 4täg. Arrest

854) Belzl, Ursula, led. Taglöhnerin von Seligenporten, Ger. Neumarkt, vom k. Sdt.- u. Ldg. Kaufbeuren in contum. am 26. Juni 1872 wegen Bettels und Landstreicherei zu 21täg. Haft

855) Benzinger, Joseph, led. Eisenbahnarbeiter von Obereisenbach, k. würt. O.-A. Tettnang, vom k. Sdt.- u. Ldg. Lindau am 18. April 1872 wegen Diebstahls zu 4täg. Gefängniß

856) Bernhard, Rosalie, Inwohnerin von Regensburg, vom k. Ldg. Stadtamhof am 13. Juni 1872 wegen Diebstahls zu 3täg. Gefängniß

857) Bickele, Johannes, 37 J. a., led. Taglöhner von Volkratshausen, Ger. Memmingen, vom k. Sdt.- u. Ldg. Memmingen in contum. am 26. Juni 1872 wegen Betruges zu 1 Monat Gefängniß

858) Binzer, Leopold, Knecht von Amendingen, Ger. Memmingen, vom k. Ldg. Ottobeuren am 4. Dez. 1871 wegen Betruges zu 4täg. Arrest

859) Brei, Jakob, Eisenbahnarbeiter von Muschenried, Ger. Neunburg v/W., vom k. Sdt.- u. Ldg. Neuburg am 22. April 1872 wegen Uebertretung in Bezug auf die öffentl. Ordnung u. Sicherheit zu 6täg. Haft

860) Brucker, Michael Nikolaus, Tuchmachergeselle von Waldershof, k. B.-A. Tirschenreuth, vom k. Sdt.- u. Ldg. Lindau am 25. April 1872 wegen Diebstahls zu 4täg. Gefängniß

861) Dangler, Joseph, Knecht von Rettenbach, vom k. Ldg. Ottobeuren am 29. April 1872 wegen Diebstahls zu 33täg. Gefängniß

862) Dürheim, Andreas, led. Taglöhner von Haidhausen, vom k. Ldg. München r/I. am 24. Sept. 1872 wegen Unterschlagung zu 14täg. Gefängniß und am 8. Okt. 1872 wegen unbefugten Einsteigens in einen fremden Garten zu 3täg. Haft
Benutzeravatar
Konni S.
 
Beiträge: 14494
Registriert: 10. Jul 2010, 22:09
Wohnort: Düsseldorf

Re: Bayerisches Zentral Polizeiblatt Urteile

Beitragvon Konni S. » 16. Nov 2010, 19:19

863) Egli, Johann, Gärtner von Goßau, Polizei-Amt Zürich, vom k. Ldg. Weilheim am 30. Dez. 1870 wegen Diebstahls zu 3täg. Arrest

864) Eisenbarth, Xaver, Eisenbahnarbeiter von Ingolstadt, vom k. Sdt.- u. Ldg. Neuburg am 11. Juli 1872 wegen Uebertretung in Bezug auf die öffentl. Ordnung u. Sicherheit zu 6täg. Haft

865) Enzner, Georg, verheir. Taglöhner von Schellert, Ger. Neustadt a/A., in contum. vom k. Sdt.- u. Ldg. Ansbach am 29. Dez. 1871 wegen Bettels zu 5täg. Arrest

866) Erner, Johann, Dienstknecht von Glon, Ger. Ebersberg, vom k. Ldg. Miesbach am 26. Juni 1872 wegen Betruges und Uebertretung der Dienstbotenordnung zu 3 Wochen Gefängniß

867) Fey, Eva, led. Fabrikarbeiterin von Gersfeld, vom k. Sdtg. Würzburg am 3. Okt. 1872 wegen Diebstahls zu 4 Wochen Gefängniß. (Dieselbe ist in das Bez.-Ger.-Gefängniß Würzburg abzuliefern.)

868) Färber, Johann, Bäckergeselle von Neuburg, vom k. Sdt.- u. Ldg. Neuburg in contum. am 22. Aug. 1872 wegen Unterschlagung zu 6täg. Gefängniß

869) Fürst, Anna, Dienstmagd von Altdorf, vom k. Ldg. Friedberg am 14. Aug. 1872 wegen Unterschlagung und Uebertretung in Bezug auf Dienstbotenwesen zu 14täg. Gefängniß u. 8täg. Haft

870) Fischer, Joseph, Eisenbahnarbeiter von Eichstätt, vom k. Sdt.- u. Ldg. Neuburg am 29. April 1872 wegen Uebertretung in Bezug auf die öffentl. Ordnung u. Sicherheit zu 6täg. Haft

871) Fischer, Michael, 50 J. a., Taglöhner von Alteglofsheim, Ger. Regensburg, vom k. Ldg. Regensburg am 28. März 1871 wegen Diebstahls zu 3täg. Arrest

872) Fleschütz, Alois, Taglöhner von Eisenburg, Ger. Memmingen, vom k. Ldg. Ottobeuren am 8. April 1872 wegen Bettels u. Landstreicherei zu 10täg. Haft

873) Forster, Johann, Schuhmachergeselle von Bruck, Ger. Nittenau, vom k. Ldg. Regensburg am 13. Febr. 1872 wegen Gewaltthätigkeit zu 14täg. und wegen Ruhestörung zu 8täg. Haft

874) Forstmaier, Franz, Taglöhner von Leimbach, Ger. Landshut, vom k. Ldg. Miesbach am 10. April 1872 wegen Unterschlagung zu 6 Wochen Gefängniß

875) Freitinger, Johann, Eisenbahnarbeiter von Ingolstadt, vom k. Sdt.- u. Ldg. Neuburg am 22. Juni 1872 wegen Uebertretung in Bezug auf die öffentl. Ordnung u. Sicherheit zu 6täg. Haft

876) Früholz, Sebastian, 27 J. a., led. Taglöhner von Blonhofen, Ger. Buchloe, vom k. Sdt.- u. Ldg. Kaufbeuren am 18. Juli 1872 wegen Unterschlagung zu 1 Monat Gefängniß

877) Frickel, Edmund, led. Hafner von Wollbach, Ger. Neustadt a/S., vom k. Ldg. Neustadt a/S. am 17. Juni 1872 wegen Ungehorsams gegen das Gesetz über Verpflichtung zum Kriegsdienst zu 5täg. Haft

878) Gebhard, Andreas, Eisenbahnarbeiter, Zimmermann von Neukirchen, Ger. Neuburg v/W., vom k. Sdt.- u. Ldg. Neuburg in contum. am 2. Mai 1872 wegen Betruges zu 21täg. Gefängniß

879) Geiger, Joseph, Taglöhner von Apfeldorf, Ger. Schongau, vom k. Ldg. Weilheim am 4. Aug. 1871 wegen Betruges zu 8täg. Arrest

880) Geireiter, Andreas, Eisenbahnarbeiter von Freising, vom k. Sdt.- u. Ldg. Neuburg am 29. April 1872 wegen Uebertretung in Bezug auf die öffentl. Ordnung und Sicherheit zu 6täg. Haft

881) Geiß, Joseph, Eisenbahnarbeiter von Reimlingen, Ger. Nördlingen, vom k. Sdt.- u. Ldg. Neuburg in contum. am 20. Juni 1872 wegen Unterschlagung und Uebertretung gegen die öffentl. Ordnung und Sicherheit zu 21täg. Gefängniß

882) Gärtner, Theresia, Dienstmagd von Höhenberg, Ger. Falkenstein, vom k. Ldg. Wörth am 14. März 1872 wegen Diebstahls zu 6täg. Gefängniß

883) Glashauser, Johann, Bahnarbeiter von Winzer, Ger. Hengersberg, vom k. Ldg. Stadtamhof am 18. April 1872 wegen Diebstahls zu 3täg. Gefängniß

884) Gmeinwieser, Joseph, Eisenbahnarbeiter von Amdorf, Ger. Kötzting, vom k. Sdt.- u. Ldg. Neuburg in contum. am 11. Juli 1872 wegen Sachbeschädigung, Ruhestörung u. groben Unfuges zu 1 Mon. Gefängniß u. 14täg. Haft

885) Gobe, Joseph, Eisenbahnarbeiter von Laibach, k. k. Bez.-Hptmschaft Tschernembl, vom k. Sdt.- u. Ldg. Lindau am 11. Juli 1872 wegen Diebstahls zu 21täg. Gefängniß

886) Goll, Johann, Eisenbahnarbeiter von Hundsbach, Ger. Karlstadt, vom k. Sdt.- u. Ldg. Neuburg in contum. am 19. Sept. 1872 wegen Körperverletzung zu 4täg. Gefängniß

887) Grabner, Johann, Glasergeselle von Wiener-Neustadt, vom k. Ldg. Weilheim am 9. Juni 1871 wegen Diebstahls zu 3täg. Arrest

888) Gran, Ludwig, Taglöhner von Haidhof, Bez.-A. Passau, vom k. Ldg. Weilheim am 26. Juli 1872 wegen Diebstahls zu 3täg. Gefängniß

889) Grebmaier, Sigmund, Buchdruckergehilfe von Stadtamhof, vom k. Ldg. Weilheim am 12. Juli 1872 wegen Unterschlagung zu 6täg. Gefängniß

890) Grünzweig, Joseph, Dienstknecht von Porau, Ger. Dingolfing, zuletzt in Engkofen, Ger. Dingolfing, vom k. Ldg. Vilsbiburg am 26. Sept. 1872 wegen Körperverletzung zu 4täg. Gefängniß

891) Guggemoos, Xaver, Taglöhner (meist beim Eisenbahnbau) von Seeg bei Füssen, vom k. Ldg. Ottobeuren am 29. April 1872 wegen Diebstahls zu 8täg. Gefängniß

892) Gundelfinger, Joseph, Eisenbahnarbeiter von Schrobenhausen, vom k. Ldg. Ottobeuren am 5. Febr. 1872 wegen Diebstahls zu 8täg. Gefängniß
Benutzeravatar
Konni S.
 
Beiträge: 14494
Registriert: 10. Jul 2010, 22:09
Wohnort: Düsseldorf

Re: Bayerisches Zentral Polizeiblatt Urteile

Beitragvon Konni S. » 16. Nov 2010, 23:01

893) Hampp, Johann, 25 J. a., led. Mühlknecht von Mindelheim, vom k. Sdt.- u. Ldg. Kaufbeuren in contum. am 5. Juni 1872 wegen Unterschlagung zu 14täg. Gefängniß

894) Haupt, Anton, Sattlergeselle von Rupertsbuch, Ger. Eichstädt, vom k. Ldg. Tölz am 16. Juli 1872 wegen Diebstahls zu 8täg. Gefängniß

895) Hauser, Martin, Taglöhner von Dorfen, Ger. Wolfratshausen, vom k. Ldg. Weilheim am 10. Nov. 1871 wegen Diebstahls zu 2täg. Arrest

896) Haid, Joseph, 19 J. a., Cigarrenmacher von Giesing, vom k. Sdtger. München l/I. am 28. Aug. 1872 wegen Diebstahls zu 20täg. Gefängniß

897) Heidmann, Abraham, 26 J. a., led. Siebmacher, Flaschner und Regenschirmmacher von Karlsberg, Ger. Grünstadt i/Pf., vom k. Ldg. Markt-Erlbach am 23. Sept. 1871 wegen Diebstahls zu 8täg. Gefängniß u. wegen Hausirens zu 1täg. Haft (nach Abrechnung von 2 Tagen Untersuchungshaft).

898) Heckl, Margaretha, Eisenbahnarbeiterin von Tagmersheim, Ger. Monheim, vom k. Sdt.- u. Ldg. Neuburg vom 29. April 1872 wegen Uebertretung in Bezug auf die oeffentl. Ordnung u. Sicherheit zu 6täg. Haft

899) Held, Karoline, 40 J. a., Taglöhnersfrau von Bühl, Ger. Günzburg, vom k. Ldg. Ottobeuren am 8. April 1872 wegen Bettels zu 16täg. Haft

900) Helenski, Elisabeth, Dienstmagd von Wildsteig, Ger. Schongau, vom k. Ldg. Weilheim am 6. Sept. 1872 wegen Betruges zu 21täg. Gefängniß

901) Hemmerling, Adolph, led. Spänglergeselle von Strahlen, vom k. Sdtger. Würzburg am 8. Okt. 1872 wegen Diebstahls zu 4 Wochen Gefängniß. (Derselbe ist in das Bez.-Ger.-Gefängniß Würzburg abzuliefern).

902) Hengg, Philipp, Taglöhner von Trunkelsberg, Ger. Memmingen, vom k. Ldg. Ottobeuren am 8. April 1872 wegen Bettels zu 8täg. Haft u. wegen Diebstahls zu 14täg. Gefängniß

903) Herz, Georg, led. Zimmergeselle von Hirschzell, Ger. Kaufbeuren, vom k. Sdt.- u. Ldg. Kaufbeuren in contum. am 20. Juli 1872 wegen Diebstahls zu 8täg. Gefängniß

904) Hilmer, Franz, Eisenbahnarbeiter von Höselbach-Lainried, Ger. Bogen, vom k. Sdt.- u. Ldg. Neuburg am 18. Juli 1872 wegen Ruhestörung und groben Unfuges zu 6täg. Haft

905) Hintermaier, Johann Baptist, 22 J. a., Kellner von Petzkofen, Ger. Regensburg, vom k. Sdt.- u. Ldg. Ansbach am 26. März 1872 wegen verbotenen Glücksspiels zu 8täg. Haft. (Vorstehende Strafe kann durch Erlage von 25 fl. Geldstrafe beseitigt werden.)

906) Hirschbauer, Joseph, Eisenbahnarbeiter von Feldkirch, k. k. österr. Bez.-Hptmsch. Feldkirch, vom k. Sdt.- u. Ldg. Lindau am 2. Juli 1872 wegen Diebstahls zu 21täg. Gefängniß

907) Huber, Johann, 54 J. a., Korbflechter von Nantwein, Ger. Wolfratshausen, vom k. Ldg. Wolfratshausen am 29. August 1872 wegen Diebstahls zu 4täg. Gefängniß

908) Hupfauer, Georg, 43 J. a., Kaminkehrer von Ichenhausen, Ger. Günzburg, vom k. Ldg. Ottobeuren am 8. April 1872 wegen Bettels zu 21täg. Haft

909) Jelle, Mathias, Schäfflergeselle von München, vom k. Ldg. Weilheim am 26. Juli 1872 wegen Diebstahls zu 3täg. Gefängniß

910) Jennerwein, Peter, Dienstknecht von Haid, Ger. Miesbach, vom k. Ldg. Miesbach am 18. Okt. 1871 wegen Diebstahls zu 3täg. Arrest

911) Kahl, Friedrich, Eisenbahnarbeiter von Ebermengen, Ger. Donauwörth, vom k. Sdt.- u. Ldg. Neuburg in contum. am 23. Mai 1872 wegen Körperverletzung zu 6täg. Gefängniß und wegen Uebertretung gegen die Sicherheit und Ordnung zu 6täg. Haft

912) Karl, Johann, Häusler von Zeiler, Ger. Hemau, vom k. Landg. Kelheim am 7. Aug. 1872 wegen Diebstahls zu 8täg. Gefängniß

913) Keller, Jeremias, Bauerssohn von Hirschhof, Ger. Rain, vom k. Ldg. Friedberg am 19. Juni 1872 wegen vorsätzlicher Mißhandlung zu 15täg. Haft

914) Käsbauer, Theresia, Taglöhnersfrau von Schierling, Ger. Mallersdorf, vom k. Ldg. Regensburg am 27. Febr. 1872 wegen Felddiebstahls zu 8täg. Haft

915) Kestler, Heinrich, 48 J. alt, led. Taglöhner von Mistelfeld, Ger. Lichtenfels, vom k. Ldg. Staffelstein am 19. Juli 1872 wegen Bettels zu 8täg. Haft

916) Kirchner, Franz, led. Scheerenschleifer von Unteralba, Ger. Dermbach, vom k. Ldg. Neustadt a/S. am 22. April 1872 wegen Diebstahls zu 8täg. Gefängniß

917) Kiesl, Michael, 38 J. alt, led. Taglöhner von Geisling, Ger. Regensburg, vom k. Ldg. Regensburg am 25. Juni 1872 wegen Diebstahls zu 14täg. Haft

918) Koch, Theres, Eisenbahnarbeiterin von Gerolfing, vom k. Sdt.- u. Ldg. Neuburg in contum. am 12. Sept. 1872 wegen Diebstahls zu 8täg. Gefängniß

919) Kolb, Joseph, 21 J. a., Dienstknecht von Zwirkenberg, Ger. Weiler, vom k. Ldg. Weiler am 25. Juni 1872 wegen Betruges zu 3täg. Gefängniß

920) Cranowitter, Joseph, Eisenbahnarbeiter von Großthanensteig, Ger. Passau I., vom k. Sdt.- u. Ldg. Neuburg in contum. am 11. Juli 1872 wegen Unterschlagung zu 10 täg. Gefängniß

921) Kratzer, Lorenz, Eisenbahnarbeiter von Günzburg, vom k. Ldg. Kelheim vom 19. Juni 1872 wegen Diebstahls zu 3täg. Gefängniß

922) Krottenthaler, Johann, Steinhauer von Ingolstadt, vom k. Sdt.- u. Ldg. Neuburg am 6. Juni 1872 wegen Uebertretung in Bezug auf die öffentl. Ordnung und Sicherheit zu 8täg. Haft

923) Kugler, Monika, Eisenbahnarbeiterin von Blosenau, Ger. Monheim, vom k. Sdt.- u. Ldg. Neuburg am 5. Juni 1872 wegen Uebertretung in Bezug auf öffentl. Sicherheit und Ordnung zu 6täg. Haft
Benutzeravatar
Konni S.
 
Beiträge: 14494
Registriert: 10. Jul 2010, 22:09
Wohnort: Düsseldorf

Re: Bayerisches Zentral Polizeiblatt Urteile

Beitragvon Konni S. » 17. Nov 2010, 10:09

924) Landes, Karl, Bräuknecht von Aholfing, Ger. Straubing, vom k. Ldg. Weilheim am 12. Juli 1872 wegen Unterschlagung zu 8täg. Gefängniß

925) Leixner, Johann, Eisenbahnarbeiter von Hepperg, Ger. Ingolstadt, vom k. Sdt.- u. Ldg. Neuburg in contum. am 11. Juli 1872 wegen Unterschlagung und Uebertretung gegen die Sicherheit und Ordnung zu 14täg. Gefängniß und 6täg. Haft; dann am 5. Juni 1872 wegen Uebertretung gegen die Sicherheit und Ordnung zu 5täg. Haft

926) Link, Katharina, Eisenbahnarbeiterin von Schönbach, Ger. Eltmann, vom k. Ldg. Kelheim am 19. Juni 1872 wegen Diebstahls zu 3täg. Gefängniß

927) Luidl, Franziska, Söldnerstochter von Bittenbrun, Ger. Neuburg, vom k. Sdt.- u. Ldg. Neuburg am 7. März 1872 wegen Betruges zu 21täg. Haft

928) Mack, Johann, Eisenbahnarbeiter von Hilzhofen, Ger. Kipfenberg, vom k. Sdt.- u. Ldg. Neuburg in contum. am 5. Sept. 1872 wegen Körperverletzung zu 6täg. Gefängniß

929) Martin, Engelbert, Taglöhner (meist beim Eisenbahnbau) von Ottokar bei Sonthofen, vom k. Ldg. Ottobeuren am 1. Mai 1872 wegen Unterschlagung zu 30täg. Gefängniß

930) Mayer, Karl, led. Schreinergeselle von Bobingen, Ger. Schwabmünchen, vom k. Sdt.- u. Ldg. Kaufbeuren in contum. am 27. Juli 1872 wegen Unterschlagung zu 14täg. Gefängniß

931) Müller, Alois, Taglöhner von Eichstädt, vom k. Sdt.- u. Ldg. Neuburg am 11. Juli 1872 wegen Bettels und Landstreicherei zu 20täg. Haft

932) Murr, Johann, 40 J. a., led. Weberssohn von Augsburg, vom k. Ldg. Friedberg am 22. Mai 1872 wegen Diebstahls zu 45täg. Gefängniß

933) Mußinan, Johann, led. Metzgergeselle von Moosburg, z. Z. bei einem Viehhändler in München, vom k. Ldg. Weilheim am 26. Juli 1872 wegen Diebstahls zu 10täg. Gefängniß

934) Mutschler, Philipp, Taglöhner von Ludwigmoos, Ger. Neuburg, vom k. Sdt.- u. Ldg. Neuburg am 13. Juni 1872 wegen Bettels und groben Unfuges zu 21täg. Haft

935) Näpfli, Emil, Tapezirer von Beckenried, Schweiz, Cantons Unterwalden, vom k. Sdt.- u. Ldg. Lindau am 13. Juni 1872 wegen Diebstahls zu 10täg. Gefängniß

936) Oberreiter, Karl, 16 J. a., Malergehilfe von Berchtesgaden, k. Bez.-A. Berchtesgaden, vom k. Ldg. Weiler am 28. Mai 1872 wegen Diebstahls zu 8täg. Gefängniß

937) Ott, Andreas, Bäckergeselle von Vogt Reichenbach, Ger. Kadelzburg, vom k. Sdt.- u. Ldg. Ansbach (in contum.) am 15. Febr. 1872 wegen Landstreicherei zu 5täg. Haft

938) Pappan, Wilhelm, Metzgergeselle von Hochdorf, Ger. Speyer, vom k. Ldg. Miesbach am 20. Dez. 1871 wegen Diebstahls zu 10täg. Arrest

939) Pöppel, Alois, 29 J. a., led. Kaminkehrergeselle von Grasheim, Ger. Neuburg, vom k. Sdt.- u. Ldg. Memmingen in contum. am 8. Juli 1872 wegen Unterschlagung u. unbefugten Arbeitsaustrittes zu 1 Monat Gefängniß u. 2 Tagen Haft

940) Pöppel, Josepha, led. Sängerin und Schauspielerin von Ingolstadt, vom k. Sdt.- u. Ldg. Neuburg am 11. Juli 1872 wegen Diebstahls zu 3täg. Gefängniß

941) Pintenrieder, Isidor, Eisenbahnarbeiter von Garmisch, Ger. Werdenfels, vom k. Sdt.- u. Ldg. Neuburg am 29. April 1872 wegen Uebertretung in Bezug auf die öffentl. Ordnung u. Sicherheit zu 6täg. Haft

942) Reichenberger, Johann, v. Bäumer, Johann

943) Reichert, Georg, led., von Selz, Ger. Neustadt a/S., vom k. Ldg. Neustadt a/S. am 16. Febr. 1872 wegen Diebstahls zu 3 Mon. Gefängniß

944) Reis, Nikolaus, 61 J. a., Spengler u. Regenschirmmacher von Lambsheim, Ger. Frankenthal, vom k. Ldg. Stadtprozelten wegen Diebstahls u. Bettels zu 10täg. Gefängniß

945) Reutemann, Johann, Dienstknecht von Bihlersdorf, B.-A. Sonthofen, vom k. Sdt.- u. Ldg. Lindau am 13. Juni 1872 wegen Betruges zu 8täg. Gefängniß

946) Reiter, Johann, Eisenbahnarbeiter von Miesbach, vom k. Sdt.- u. Ldg. Neuburg am 9. Juli 1872 wegen Uebertretung gegen die öffentl. Ordnung u. Sicherheit zu 4täg. Haft

947) Rosenecker, Georg, led. Taglöhner von Ransbach a/d. Holzecke, Ger. Feuchtwangen, in contum. vom k. Sdt.- u. Ldg. Ansbach am 5. Dez. 1871 wegen Bettels zu 5täg. Arrest
Benutzeravatar
Konni S.
 
Beiträge: 14494
Registriert: 10. Jul 2010, 22:09
Wohnort: Düsseldorf

VorherigeNächste

Zurück zu Zufallsfunde: Gesamt Bayern





Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste